0699 145 64 868

Was bedeutet Herrin?

Im alten Rom wurde die Herrin des Hauses Domina genannt, daher wird sie vom Sub auch Herrin genannt.

In der BDSM Szene wird die Herrin, Madame, Domina, Mistress, Femdom oder Lady genannt. Eine Herrin hat nicht nur eine dominante Ader, sie hat oft auch eine sadistische Veranlagung. Sehr oft macht die Herrin ihre Leidenschaft zum Beruf.
Eine Herrin besitzt entweder ein eigenes Studio, mietet entsprechende Räume in einem SM-Club angemietet oder bietet ein Domina-Escort für Hausbesuch und Hotelbesuch in Wien an. SM Studios haben zumeist eine umfangreiche Ausstattung an SM Möbeln, SM Toys und anderen SM Utensilien. Bei einem Domina-Escort besucht die Herrin mit ihrem SM Equipment.

Was bietet eine Herrin an?

Bei einer SM-Session im Studio gehören zur Erziehung Pranger, Andreaskreuz, Bock, Gyn-Stuhl, Käfig und Seilzüge zur Standardausstattung. Toys wie Klammern, Ketten, Seile aber auch herkömmliche Sextoys wie Dildos, Strapon oder Anal Plugs werden im Studio sowie bei einem Domina-Escort verwendet.

Der Klinikbereich, auch weiße Bereich” genannt, verwendet Behelfsmittel wie medizinischer Geräte und Klinikmaterial. Dieser Bereich ist sehr speziell und sollte nur angewendet werden wenn die Herrin anatomische Grundkenntnisse hat, absolute Hygiene sollte selbstverständlich sein.

Im schwarzen Bereich wird Fantasie, Rollenspiele, Bondage, Erziehung, Disziplinierung, Dominanz und Unterwerfung, Sadismus und Unterwerfung ausgelebt. Leben Sie bei einem Domina-Escort ihre Fantasien aus.

Bei Rollenspielen ist Fantasie gefordert, hier gibt es Pet Play, Age Play, Sklavenspiele, Doktorspiele, Schulerziehung, strenge Nonne, Langzeiterziehung, Gefängnisaufenthalte, Bestrafungen aller Art vom Auspeitschen, Fesseln und das Ausleben eines Fetisch, wie z. B. Uniformfetisch, Rauchfetisch, Schuhfetisch oder Fussfetisch oder Brillenfetisch.

Lernen Sie eine Herrin von Domina-Wien Escort kennen

Peitschen und Gerte sind die populärsten Erziehungs Praktiken. Hier gibt es unterschiedliche Arten des Spanking, die von der Herrin auf unterschiedliche Körperteile erfolgen. Weitere Spielarten der Herrin und ihren Sklaven sind Facesitting, CBT (Cock and Ball Torture) oder Trampling.

Lernen Sie unser Domina-Escort kennen, ganz gleich ob Sie an Bondage, Sadismus, erotischer Dominanz, Disziplinierung, Erziehung, Rollenspielen oder an einem Hausbesuch mit einer Herrin und Ihrer Zofe interessiert sind, wir haben sehr vielseitige und versierte Dominas die Sie besuchen.

Domina-Wien das Frauen Refugium für Domina Ausbildung

Domina-,BDSM-Einschulung und Workshops

Buchen Sie unter: 0699 14564868 oder benützen Sie das
Buchungs Formular

Job für professionelle Escort Dominas und Mistresses
Sie sind eine professionelle Domina und an einem Domina-Escort Job interessiert?
Rufen Sie uns an 069914564868 oder schreiben uns: Jobs für Dominas