0699 145 64 868

devote Neigung – die sexuelle Unterwerfung

Im BDSM Bereich ist die Bezeichnung devote Neigung sexueller Natur.

Personen mit einer devote Neigung unterwerfen sich freiwillig, die devote Neigung hat unterschiedliche Ausprägungen.

Männer und Frauen unterwerfen sich, da es Ihre Lust steigert, und lassen sich durch Anwendung physischer oder psychischer Methoden dominieren. Die devote Neigung wird durch Unterwerfung und Hingabe ausgelebt und ist nicht zu verwechseln mit der masochistischen Neigung. Eine devote Neigung ist unterschiedlich ausgeprägt, hierbei werden häufig im Vorfeld die Regeln festgelegt, in deren Grenzen der devote Part die Abgabe von Kontrolle als erotische Stimulanz empfindet.

Das Spiel mit der Lust

Devote Neigung ist ein Spiel mit der Lust, Mann oder Frau gibt die Verantwortung für ihren Körper und ihre Lust an ihre Domina, bzw. Dom ab. Dies geschieht normalerweise für den Zeitraum des BDSM-Spiels, die devote Neigung kann aber auch, wenn es vom SM-Paar so vereinbart wurde, rund um die Uhr, 24/7, gelebt werden.

Wenn Sie ihre devote Neigung ausleben wollen buchen Sie doch eine Herrin von Domina-Wien. Sie können bei uns die Zofe Alexandra buchen, sie hat eine ausgeprägte devote Neigung, zusammen mit Ihrer Domina kennenlernen.

Domina-Wien das Frauen Refugium für Domina Ausbildung

Domina-,BDSM-Einschulung und Workshops

Buchen Sie unter: 0699 14564868 oder benützen Sie das
Buchungs Formular

Job für professionelle Escort Dominas und Mistresses
Sie sind eine professionelle Domina und an einem Domina-Escort Job interessiert?
Rufen Sie uns an 069914564868 oder schreiben uns: Jobs für Dominas