0699 145 64 868

Bestrumpfte Frauenfuesse – Vorliebe fur Frauenfuesse und Struempfe

Manchen mit der sexuellen Vorliebe des Fussfetischismus schlägt das Herz schneller wenn er bestrumpfte Frauenfüsse in Nylons sieht. Der Fussfetischist liebt bestrumpfte Frauenfüsse, die er massieren, liebkosen und berühren kann.

Es gibt verschiedene Modelle transparenter Struempfe wie die sehr erotische Variante die an einem Strumpfguertel befestigt wird, welche sehr verführerisch und sexy aussieht. Weiters gibt es halterlose-Struempfe, die ohne jegliche Hilfe am Bein haften und bestrumpfte Frauenfüsse sehr elegant und hinreißend aussehen lassen. Es gibt verschieden breite Abschlüsse und oft mit einer schönen Spitze versehen, was eine sehr aufreizende Wirkung hat. Sehr sexy wirken bestrumpfte Frauenfüsse die mit einer hinteren Naht versehen sind. Struempfe gibt es in sehr vielen Farben und sehr vielen Mustern, wie z.B. Netz-Strumpf, welche manchesmal sehr aufwendig sind.

Nylon bestrumpfte Frauenfüsse

Die heutigen Struempfe haben nur noch wenig mit den echten Nylons von damals gemein. Echte Nylons sind die Oberliga der Struempfe und bestrumpfter Frauenfüsse. Sie strahlen pure Eleganz aus und sehen unwiederstehlich sexy aus. Man erkennt Nylons an dem feinen, schimmernden Material und den kleinen Falten, die Nylons an den Beinen wirft.

Die klassischen Nylons von früher haben die bekannte Hochferse sowie die Naht auf der Rückseite. Es gibt aber auch den sogenannten “RHT” (“Reinforced Heels and Toe”). Dieser haben keine Naht auf seiner Rückseite. Bei dem Kauf von Nylons ist auf manches zu achten. Echte Nylons sind nicht dehnbar, da sie kein Elasthan enthalten wie die heutigen Struempfe. Nylons müssen also perfekt ans Bein passen und machen bestrumpfte Frauenfüsse zu einer wahren Augenweide.

Bestrumpfte Frauenfüsse – ein Genuss für den Fussliebhaber

Echte Nylons sind heute eher selten zu bekommen. Das liegt daran, dass es heute kaum noch Maschinen gibt, auf denen sie hergestellt werden können. Die Herstellung von Nylons ist sehr aufwendig und macht den Nylon Strumpf sehr teuer. Nylons sind die Oberliga an bestrumpfter Frauenfüsse. Die Vorteile echter Nylons liegen jedoch auf der Hand: Zum einen sind Nylons ein sehr verführerischer Blickfang und zum anderen passen sie sich perfekt an das Bein der Trägerin an und lassen die Beine unglaublich lang und anziehend wirken. Nylons sind aufgrund ihres Materials kaum auf der Haut spürbar und laden den Liebhaber bestrumpfter Frauenfüsse zum liebkosen ein.

Die Vorliebe für Strümpfe kann sich auf das Material, Farbe und Design beziehen. Manchen gefallen bestrumpfte Frauenfüsse mit Nylons, ob mit oder ohne Naht, andere lieben Netzstrümpfe oder den klassischen Feinstrumpf.

Einigen Fetischisten reicht der Anblick bestrumpfte Frauenfüsse, andere wiederum möchten zart verhüllte Frauenfüsse streicheln, küssen, lecken oder von ihnen getreten werden, manche wieder bevorzugen den Footjob.

Die Vorliebe für Frauenfüsse ist ein weitverbreiteter Fetisch mit sehr vielen Facetten.

Lernen Sie die Herrinnen von Domina-Wien Escort mit der Neigung zu diesem Fetisch kennen.

Domina-Wien das Frauen Refugium für Domina Ausbildung

Domina-,BDSM-Einschulung und Workshops

Buchen Sie unter: 0699 14564868 oder benützen Sie das
Buchungs Formular

Job für professionelle Escort Dominas und Mistresses
Sie sind eine professionelle Domina und an einem Domina-Escort Job interessiert?
Rufen Sie uns an 069914564868 oder schreiben uns: Jobs für Dominas